Mini-Gugelhupf

Unser Mini-Marzipancremelikör Gugelhupf ist ein wahrer Hingucker! Die kleinen Küchlein eignen sich als süßes Dessert oder Aufmerksamkeit für die Liebsten. Wer keine Mini-Förmchen hat, kann die Masse in eine große Gugelhupf- oder Kastenform füllen.

Schon entdeckt? Unseren Marzipancreme Likör gibt es bei Shöpping, Transgourmet oder auch KILLIS.

Zutaten

  • 4 Eier 
  • 150g Staubzucker 
  • 50g Kristallzucker 
  • 1 Pkg. Backpulver 
  • 275g Weizenmehl 
  • 250ml Marzipancreme Likör von Gautier-Mückstein 
  • 250ml Speiseöl 
  • 1 Prise Salz 
  • Butter oder Margarine zum Einfetten 
  • Mehl zum Stauben der Form 
  • Optional: Kandierte Früchte 

Zubereitung

Eier trennen, Dotter mit Staubzucker und Marzipancreme Likör gut mit dem Mixer verrühren, danach das Öl einrühren.

Eiklar mit Kristallzucker und Salz zu Schnee schlagen.

Mehl mit Packpulver versieben.

Die Dottermasse mit der Schnee verrühren. Danach das Mehl vorsichtig unterheben. Optional können kandierte Früchte eingerührt werden. Die Masse in geschmierte und gestaubte Gugelhupfförmchen füllen und bei 170°C Ober- und Unterhitze ca. 45 Minuten backen. Alternativ kann eine große Gugelhupf- oder Kastenform verwendet werden.

Den gebackenen Gugelhupfe überkühlen lassen und stürzen.

Nach Belieben mit Staubzucker, geschmolzener Schokolade oder Kakao dekorieren.

Tipps:

  • Zum Portionieren eignet sich ein Teelöffel oder ein Gefrierbeutel (Masse einfüllen & Spitze unten abschneiden)
  • Staubzucker und Marzipancreme Likör zu einer sehr dickflüssigen Glasur glatt rühren und über den (ausgekühlten) Gugelhupf gießen. Nach dem Festwerden der Glasur mit Schokoladensauce verzieren.

Gautier-Mückstein empfiehlt